Kindern

Das Königreich der Eidechse

Ab 2018 neu für Familien – König Eidechse öffnet die Pforten seines Reiches. Im Schutz von Bäumen zeigt er Gross und Klein seine Schätze und erzählt seine Geschichte.

Den Augen der Kinder eröffnet sich ein Königreich, das von Mutter Natur geschaffen und im Lauf der Zeit geformt wurde. Entlang eines Weges unter jahrhundertealten Bäumen erzählt der Rundweg die Geschichte von König Eidechse. Als wären die Gefühle und Sinne in ihrer Rinde eingefangen, verkörpern etwa zehn Bäume mit viel Humor den Charakter von mehr als sieben Personen. Eine von der Natur geschaffene Welt zum Anfassen, Sehen, Hören, Fühlen und Riechen. Das Königreich der Eidechse ist eine Hommage an den Schutz der Natur, die uns mit ihren Schätze grosszügig beschenkt. Lassen Sie Fantasie und Kreativität freien Lauf und machen Sie das Königreich zu Ihrem eigenen.

Informationen

Fragen Sie am Eingang zu den Gärten nach Ihrer Eintrittskarte für das Königreich der Eidechse.
Geniessen Sie den Aufenthalt dort so lange, wie Sie es wünschen. Für den gesamten Rundgang benötigen Sie mindestens eine Stunde. Der Zugang zum Königreich befindet sich ca. 500 m hinter dem Haupteingang.
Der Rundweg ist für die meisten Kinderwägen geeignet. Sie können den Wagen auch auf eigene Gefahr am Eingang zum Königreich abstellen.
Bei starkem Wind kann es vorkommen, dass das Königreich aus Sicherheitsgründen geschlossen bleibt. Bitte fragen Sie am Haupteingang nach.
Das Königreich der Eidechse befindet sich in einer natürlichen und geschützten Umgebung. Kinder stehen unter der Aufsicht ihrer Eltern.

Gestaltung und Produktion: Isabelle Monnier, Carole Monnier
Abbildung: Paco Aeberli
Text: Gaelle Gygax Zosso (Be the One communication)
Holzkonstruktionen: Sylvain Miaz (Passion Forêt), Gérald Monnier,